COMPLAC Media-Lexikon: Alle relevanten Begriffe mit I

Image-Werbung
Bei der Imagewerbung spielt die Positionierung im Marktumfeld eine wichtige Rolle. Im Fokus steht nicht die Werbung auf ein Produkt, sondern der Eindruck, den ein Unternehmen in der Öffentlichkeit hinterlässt.

Impressum
Bei Plakaten mit politischen Inhalten ist ein Impressum gesetzlich vorgeschrieben. Das Impressum muss Name und Wohnsitz des Verfassers bzw. Herausgebers sowie der Druckerei enthalten.

Informativ-Werbung
Dieser Begriff stellt eine Werbeform da, bei der versucht wird, das Vertrauen des Umworbenen mithilfe von rationalen Argumenten zu gewinnen.

Innenwerbung
Ein Bereich der Verkehrsmittelwerbung ist die Innenwerbung in Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs. An Deckflächen und Seitenscheiben sowie Stirnwänden können die Werbebotschaften platziert werden.

Impression Share
(“Anteil an möglichen Impressionen”) ist der Prozentsatz der Impressions, den man mit einer Anzeige erzielt, im Verhältnis zur Gesamtanzahl der Impressions, die man mit Anzeigen theoretisch erzielen könnte. Die tatsächlichen Anzeigenschaltungen werden also durch eine geschätzte Anzahl an möglichen Anzeigenschaltungen geteilt.

Inventory
bezeichnet alle Werbeflächen, die ein Publisher einem Advertiser für Werbung verkaufen kann. In diesem Zusammenhang spricht man vom Inventory auch häufig als Ad Space. Der finanzielle Wert des Online Ad Inventory kann beispielsweise aufgrund von Traffic oder Domain Authority bemessen werden. Haben Publisher eine hohe Zahl an Impressions für ihre Website vorzuweisen, können sie mehr Geld fordern, da sie etwaige Anzeigen einem großen Publikum zugänglich machen können. Das Inventory entscheidet auch über die Art der Werbebanner, die auf der Website geschaltet werden können.

Innovators
Ein Innovator gehört zu den Ersten, die eine jeweilige Innovation aufgreifen. Er gilt als risikobereit und der höchsten sozialen Schicht zugehörig.

Inbound Marketing
setzt basierend auf den individuellen Interessen der Zielgruppen auf eine effiziente Kundengewinnung und -bindung. Inbound Marketing ist passiv, das bedeutet, dass Unternehmen von den Kunden gefunden werden (wollen) und sie ihre Marketingstrategien verschiedenartig danach ausrichten. Um Leads zu generieren, ist Inbound Marketing aufgrund der immer höheren Reichweite des Internets überwiegend webbasiert, kann allerdings auch offline stattfinden, wie etwa durch die Veröffentlichung von Sponsored Posts in Print-Magazinen.

Interstitial
Ein Interstitial (engl.= in den Zwischenräumen liegend) ist eine variable Form der Online-Werbung, die auch im Mobile-Bereich Anwendung findet. Interstitials werden als Unterbrecherwerbung bezeichnet, da sie sich im aktuellen oder in einem neuen Fenster öffnen, sobald der Nutzer eine Seite lädt, einen Link oder einen anderen Bereich der Website anklickt. Sie befinden sich zwischen verschiedenem Content. Der Nutzer sieht die Werbebotschaft damit prompt. Schließen lassen sie sich manuell oder sie blenden sich nach kurzer Zeit automatisch aus.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Complac
Kontaktformular info@complac.de +49 (0)5223 49 112 - 14 Newsletter
Complac
Bottom Top

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Angebote so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier, in unserer Datenschutzerklärung, finden Sie weitere Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen.